Gürtelsystem der Assossiação Brasil Capoeira.

 

Siehe hier auch das Gürtelsystem der Kinder.

 

CORDA CRUA


Die Farbe symbolisiert den Anfang in der Capoeira.
Der Gurt jedes Anfängers. Gurt zur Anpassung in die Gruppe.

 

CORDA CRUA E AMARELA


Der erste Gurt, die Taufe (Batizado).
1. sequencia und 1 Instrument spielen, Pandeiro oder Berimbau.

 

CORDA AMARELA, DAS GOLD


Zeigt die Entwicklung des Schülers.
1. - 3. sequencia, 2 Instrumente spielen und zeigt Disziplin während dem Unterricht.

 

CORDA CRUA E LARANJA


Zweite Umwandlung
1. - 6. sequencia, spielt Benguela (Berimbau).

 

CORDA AMARELA E LARANJA


Dritte Umwandlung
1. - 8. sequencia, spielt Angola, São Bento Grande de Bimba (Berimbau).

MONITOR

Ab dieser Graduierung:

Ist sich der Schüler seiner grösseren Verantwortung des lehrens bewusst, mit der Verpflichtung, seiner Gruppe und seiner Academia in jeder möglichen Form zu helfen.

Er ist mit der Erlaubnis des Mestre befugt, unter dessen Überwachung Capoeira zu unterrichten.

Sollte der Monitor ohne Erlaubnis unterrichten oder nicht mehr zum Training erscheinen, verliert er das Recht zum unterrichten und kann seine Graduierung verlieren.

 

CORDA LARANJA, DIE SONNE


Zeigt die positive Energie und die Liebe des Schülers zu der Kunst.
Spielt Iuna, Idalina, Amazonas, Cavalaria (Berimbau).

 

CORDA LARANJA E AZUL

 

Fünfte Umwandlung.

Bewusstes, überlegtes spielen mit höheren Gurten, wie auch mit Anfängern.

GRADUADO

Ab dieser Graduierung ist es dem Schüler erlaubt, IUNA zu spielen.

Der Schüler ist mindestens 18 Jahre alt und unterrichtet nebenbei.

 

CORDA AZUL, DAS MEER

 

Zeigt das grosse Interesse und den Weg den es noch zu bestreiten gilt.

 

CORDA AZUL E VERDE


Siebte Umwandlung.

INSTRUTOR

 

CORDA VERDE, DER DSCHUNGEL

 

Zeigt die Stärke des Capoeiristas, das Oxigen welches er braucht um seinen Weg fortzufahren um ein Professor der Capoeira zu werden.

 

CORDA VERDE E ROXA


Neunte Umwandlung.

PROFESSOR

 

CORDA ROXA, DER AMETHYST

 

Ist der Moment der Reflexion des Capoeiristas in welchem er psychologisch und physisch stark sein muss.

 

CORDA ROXA E MARROM


Elfte Umwandlung.

MESTRANDO

 

CORDA MARROM, DIE ERDE

 

Symbolisiert die Festigkeit des Stils und die Fähigkeit des Capoeiristas sich an jede Situation anpassen zu können.

 

CORDA MARROM E VERMELHA


Dreizehnte Umwandlung.

Die Erde und der Rubin symbolisieren zusammen die Stabilität und Kraft des Kämpfers, welcher sich vorbereitet, ein Mestre zu werden.

Der Mestrando ist Gehilfe und Stellvertreter des Mestre.

MESTRE

 

CORDA VERMELHA, DER RUBIN


Der Stein symbolisiert die Kraft.

Der Capoeirista muss sich der Verantwortung eines Mestre bewusst sein. Mestre zu sein bedeutet nicht, der stärkste zu sein aber das Wissen zu haben und zu wissen, wie man es weitergibt. Die Gruppe unterstützt ihn bei der Aufrechterhaltung seiner Ideale.

Nouvelles

Neuigkeiten

Soirée Brasil Capoeira Biel/Bienne:

15.12.2018

 

Besuche unsere neue Website movido.ch, welche wir mit Luna Yoga Biel teilen.

 

Visitez notre nouveau site movido.ch qui nous partageons avec Luna Yoga Biel.